MENU

„Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben."

Alexis Carrel

Über mich

Meine Vita in Kürze

  • Rund 18 Jahre Erfahrung in der Bankenwelt,
  • Rund 11 Jahre Erfahrung in der Betreuung sowie Coaching von Auszubildenden,
  • Rund 4 Jahre Erfahrung im Coaching von Privatpersonen,
  • Studium: BWL & Wirtschaftspsychologie B.A. (Euro FH),
  • Transaktionsanalytische Beraterin (DGTA),
  • Coach (DGTA),
  • IN AUSBILDUNG: “Neues Familienstellen”.

Mehr zu meiner Vita

Ich bin seit rund 17 Jahren in der Bankenwelt tätig und gewohnt strukturierte Gespräche zu führen. Ich habe darüber hinaus rund 10 Jahre Auszubildende betreut und mit ihnen wöchentlich Gespräche geführt. Unsere Themen waren fachlicher und methodischer Natur sowie im Bereich der persönlichen Fähigkeiten.

In der Zusammenarbeit mit den Auszubildenden habe ich bemerkt, dass ich mich sehr gut in ihre Themen hinein fühlen und denken kann. Ich wusste was sie brauchen, um wieder einen guten Schritt weiterzukommen. Die Arbeit mit den Auszubildenden hat mir immer sehr viel Spaß gemacht.

Ich lege großen Wert auf hochwertiges Wissen und deshalb entschloss ich mich zu einem nebenberuflichen Studium. Dieses Studium brachte mir noch nicht das Wissen ein, wonach ich suchte. Ich wollte eine Ausbildung, die mir zeigt, wie ich anderen Menschen helfen kann ihr Leben zu verbessern. Denn dahin hat sich mein Wunsch entwickelt. So begann ich eine Ausbildung zur transaktionsanalytischen Beraterin.

Während dieser Zeit habe ich eine Vielzahl an Klienten gecoacht. Die Methoden und Werkzeuge, die ich in der Transaktionsanalyse-Ausbildung und in meiner Coaching-Ausbildung erlernt habe, waren so wirksam, dass ich meine Klienten innerhalb kürzester Zeit an ihr Ziel begleiten konnte. Mich hat das sehr motiviert, weil ich gesehen habe, dass ich einiges bewirken konnte. Ich erkannte, dass mein Talent darin liegt, Menschen zu sehen, empathisch zu begleiten und dabei zu unterstützen ihre Ziele zu erreichen. Ich habe mich deshalb dazu entschieden, dies zu meinem Beruf zu machen.

Meine eigene Erfahrung als Coachee

Wie so vielen andere Coaches, steckte auch ich vor vielen Jahren in einer Krise. Ich hatte vor über zehn Jahren Depressionen, die mich lähmten und deren Ursprung zwei Traumata waren. Damals war mir nicht klar, dass es Wege aus dieser Krise heraus gibt. Glücklicherweise ergaben sich aber Situationen, in denen ich einen Weg dort heraus sehen konnte.

So machte ich mich auf eine Reise der Heilung und Selbstfindung. Damals hatte ich Sparringspartner gefunden, die mich dort abgeholt hatten, wo ich stand. Ich bin heute noch sehr dankbar, dass ich diese Begleitung gefunden hatte. Denn eine solche Reise geht man am Besten immer zu zweit und mit einem Partner, dem man vertraut.

Damals kannte ich keine der wirksamen Methoden und Werkzeuge, die aber meine Sparringspartner kannten. Die Verantwortung lag aber natürlich bei mir diese Reise anzutreten und das umzusetzen, was meine Sparringspartner mir anboten.

Wie habe ich meinen eigenen Weg gefunden?

Ich hatte eine Vision von einem besseren Leben. Ich wollte frei von all den negativen Glaubenssätzen, Ängsten und Traumata sein. Denn sie hatten mich in meinem Alltag stark eingeschränkt. Nichts sollte mich mehr in diesem traurigen Leben gefangen halten und mir somit meine Freiheit nehmen. Ich habe begriffen, dass niemand an meiner Situation Schuld ist und das es auch gar nicht um Schuld geht. Ich habe verstanden, dass wenn ich mein Leben verbessern möchte, ich auf mich schauen und die Reise zur Heilung antreten muss.

Ich habe mich mutig meinen größten Ängsten und Leiden gestellt und das war nicht immer einfach. Heute kann ich sagen, dass ich sehr erfolgreich war. Es hat sich gelohnt mich auf diese Reise zu begeben. Denn jetzt habe ich die Fäden für den Rest meines Lebens in meinen Händen. Mein Leben hat sich sehr verbessert und das spüre ich jeden Tag. Ich bin sehr dankbar für all die Erfahrungen. Das Wissen, das ich heute dadurch habe, ist für mich unendlich wertvoll. Ich habe so viel dazu gewonnen und möchte nun davon einiges weitergeben.

Kontaktaufnahme

Ich freue mich auf deine Nachricht

Schließen
error: Dieser Content ist geschützt